Simplon Kiaro

Der Marathon-Klassiker. Die spezielle Geometrie des Karbonrahmens garantiert eine optimale Balance zwischen Steifigkeit und Fahrkomfort. Zudem ermöglicht sie eine aufrechtere und gleichzeitig sportliche Sitzposition. Kein anderes Rennrad dieser Kategorie hat kontinuierlich derart gute Testergebnisse in den führenden Fachmagazinen erzielt.
Das hier abgebildete Modell wurde mit der Shimano-Ultegra-Gruppe und dem Ksyrium Black Laufradsatz von Mavic ausgerüstet.

20180209_151413 Kopie

Simplon Chenoa Uni 60

Leicht – komfortabel – zuverlässig
Das Chenoa Uni fährt sich auch ohne Motorunterstützung wie ein erstklassiges Fahrrad. Der Highend-Carbon-Rahmen garantiert ausgezeichnete Fahreigenschaften bei höchster Stabilität. Ausgestattet mit dem starken und äußerst zuverlässigen Bosch Performance CX Motor und dem 500Wh Akku bringt Sie das Chenoa sicher an Ihr Ziel. Zudem schaut dieses Simplon-Pedelec richtig gut aus.
Das hier abgebildete Modell wurde mit der Shimano XT-Gruppe inkl. der XT-Scheibenbremsen ausgerüstet.

DSC01603 Kopie

Simplon Pavo Granfondo SL

Stabilität – Komfort – Design : spezielles Carbon-Layup für die SL-Variante, mandelförmiges Oberrohr, ultraflache leicht gebogene Sitzstreben, nach hinten drehende flexible Kettenstreben, profilierte Komfortsattelstütze, die nach hinten geneigten Gabelausfallenden erhöhen zusätzlich den Komfort ohne die Geometrie zu verändern. Mehr geht nicht und das bei einem Rahmengewicht von 870 Gramm (bei RH 55 cm).
Das hier abgebildete Modell wurde mit der Shimano DI-2 Gruppe und dem DT-Swiss Laufradsatz PR1400 21 EVO aufgebaut.

DSC01599 Kopie