Allgemein

TV-Portrait über Schoppershof

Der TV-Film über Schoppershof, produziert von der Medienwerkstatt Franken und gesendet im Frankenfernsehen, zeigt einen lebendigen und liebenswerten Stadtteil von Nürnberg.
Auch unser Geschäft wurde in dem knapp halbstündigen Film vorgestellt. Dieser Teil kommt nach 10:55 min.
Hier der Link:
https://vimeo.com/245716946

Schoppershof im Frankenfernsehen

Wer die Erstsendung am 29. Oktober nicht gesehen hat, am Sonntag, 12. November wiederholt das Frankenfernsehen ein Porträt über den Nürnberger Stadtteil Schoppershof. Hier wird unter anderem auch unser Fahrradgeschäft gezeigt.
Die Sendezeiten am Sonntag: 19.00, 21.00 und 23.00 Uhr

TV

Betriebsurlaub vom 30.10. bis 11.11.2017

Sehr geehrte Kunden,
 
unser Geschäft bleibt vom 30. Oktober bis einschließlich 11. November geschlossen. Ab Montag, den 13. November sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.

luggage-1149289_960_720

Müsing Bike-Konfigurator aktualisiert

Müsing bietet bekanntermaßen für nahezu alle Fahrrad- und Pedelec-Kategorien ein riesiges Baukastensystem an. Damit können wir gemeinsam mit Ihnen Ihr ganz spezielles Wunschrad zusammenstellen, bis hin zur individuellen Farbwahl.
Ab sofort können Sie für die Modellreihe 2018 mit Hilfe des Müsing Bike-Konfigurators auch zuhause am Bildschirm eine gewisse Vorauswahl treffen oder sich auch nur über die vielfältigen Möglichkeiten bei der Zusammenstellung eines Müsingrades informieren.
Sie finden die Müsingseite hier:  
www.muesing-bikes.de/de/index.html .

12112387_965396026837268_4501631115996175354_n

Trauer um Friedrich von Loeffelholz

Die Nürnberger Radsportler trauern um einen großen Rennfahrer.

löffel
Friedrich von Loeffelholz verstarb am vergangenen Montag in Würzburg nach langer schwerer Krankheit.
Wir sind uns vor über 47 Jahren als 15 jährige Nachwuchsfahrer zum ersten mal begegnet. Wir waren Konkurrenten und dann Mannschaftskameraden. Wir haben zusammen große Siege gefeiert und bittere Niederlagen eingesteckt. Das prägt und wir haben uns nie ganz aus den Augen verloren. Das bleibt.
Ruhe in Frieden Friedrich!

dreirebellenhp

Ausstellungsmodelle zum Sonderpreis

Nach der Eurobike-Messe Anfang September läuft die Produktion der ersten 2018er Modelle auf Hochtouren. Die ersten neuen Bikes erwarten wir dieses Jahr bereits Anfang Oktober.
Um die Neuheiten auch gebührend präsentieren zu können trennen wir uns von den noch vorrätigen Musterrädern der Saison 2017 zu reduzierten Preisen.
Machen Sie ein echtes Schnäppchen wie zum Beispiel :
 
Müsing Twinroad Lite Lady mit Shimano Deore 3x 10 Gruppe, Magura Hs-22 Bremsen, Shimano Alfine Nabendynamo, Racktime Gepäckträger und StVZO Vollausstattung
Rh: 48 cm
Statt € 1.370,-
jetzt nur € 1.199,-
 
Oder das sensationell leichte Simplon Silk Carbon Crossbike
Carbonrahmen und Gabel, CPR Ausstattung, Shimano XT Vollaustattung, Shimano Deore Scheibenbremsen uvm.
Rh: 51 cm
Statt € 2.469,-
jetzt nur € 2.149,-
 
Besuchen Sie uns in der Danziger Straße, vielleicht passt Ihnen eines unserer Ausstellungsmuster!

DSC01574 Kopie

DSC01573 Kopie

EHC-Star Steven Reinprecht bei Radsport-Burkhardt

Steven Reinprecht, ehemaliger NHL-Star, kanadischer Eishockey-Nationalspieler, Stanley-Cup-Sieger mit Colorado und seit 2012 bei den Nürnberg Ice Tigers unter Vertrag fährt auch Fahrrad.
Ich habe es mir heute nicht nehmen lassen mich endlich einmal mit Steven, einem wirklich großen Sportler und langjährigen Kunden, fotografieren zulassen. Es ist mir eine Ehre.

DSC01567

Souvenir, Souvenir…

Leider werden von den Rennfahrern die Starnummern ebenso wie von den Mechanikern die Rahmennummern nach den Radrennen einfach weggeworfen. Wer ahnt schon beispielsweise nach einer Mexico-Rundfahrt, dass diese Souvenirs einmal zur Schaufensterdekoration zu gebrauchen wären.
Ich werde bei meinem Sohn nochmal nachfragen, vielleicht findet er ja noch etwas….

DSC01565

2018 wieder Radrennen in Fürth

Die Fürther-Nachrichten haben gute Nachrichten für alle Radsportfans in der Region. Der RSC-Fürth mit seinem Vorsitzenden Bernd Hilpert plant für 2018 im Rahmen des Jubiläumsjahres wieder ein Radrennen (Kriterium) in Fürth. 2019 soll dann sogar der traditionsreiche Fürther Straßenpreis wieder stattfinden. Nach dem Aus der Bayern-Rundfahrt, des Nürnberger Altstadtrennens und vieler anderer Veranstaltungen ein Hoffnungsschimmer für den Straßenradsport in der Region.
Den kompletten Bericht der Fürther-Nachrichten finden Sie hier:
http://www.nordbayern.de/sport/zuruck-zu-den-anfangen-1.6444242?searched=true


 
Radrennen-rödel

Rocket TRX

In wenigen Tagen beginnen die Sommerferien und wir haben passend für geplante Radtouren moderne, leichte Trekkingräder von Rocket vorrätig.
Das Modell TRX Lite Tour gibt es als Damen- und Herrenvariante mit Shimano Alivio 27-Gang Ausstattung, Avid V-Brakes, Aluminium Starrgabel, Racktime Gepäckträger, B&M LED Lichtanlage und Shimano Nabendynamo.
Wir haben alle Rahmenhöhen vorrätig, so dass Sie gleich mit Ihrem Rocket auf Tour gehen können. Der Preis für dieses sehr gut ausgestattete Trekkingbike € 799,-.

DSC01562

DSC01563

Tour de France 2017

Heute beginnt die Tour de France 2017 in Düsseldorf.
Hier finden Sie das offizielle Video zur Tour:

https://www.youtube.com/watch?v=aTM2EpAY97Q

Outdoor-Fashion bei Wöhrl

Attraktive  Outdoor- und Radlerbekleidung gibt es bei Wöhrl in Nürnberg am Weißen Turm. Die passenden Fahrräder dazu gibt es bei uns.
Zum Beispiel die Trekkingbike-Modelle von Simplon.
Eines davon steht auch ab sofort schön dekoriert in der Wöhrl-Sportabteilung.  

IMG-20170330-WA0011

Walleräng

Diese in Deutschland noch weitestgehend unbekannte Pedelec-Marke aus Schweden hat uns auf der letzten Eurobike-Messe besonders beeindruckt.
 
Die Brüder Christian und Martin Walleräng aus Göteborg haben mit Ihrer erst 2014 gegründeten E-Bike Manufaktur ein komplett durchdachtes Urban-Pedelec geschaffen.
Das als Damen- oder Herrenmodell erhältliche Walleräng ist ausgestattet mit dem leisen Shimano Steps Mittelmotor gepaart mit Shimanos Alfine DI-2 (Automatik) 8-Gang Schaltung und kraftvollen Shimano Alfine Scheibenbremsen. An Heck und Steuerrohr verfügt es über jederzeit leicht zu entfernende, stabile Gepäckträger.
Optisch besticht das M.01 durch seinen extrem hochwertigen Aluminiumrahmen mit verschliffenen Schweißnähten, leichter, stabiler Aluminium Starrgabel (wahlweise auch mit Federgabel) und perfekt in den Rahmen integrierter Gepäckträgerlösung. Mit einem Gesamtgewicht von nur 23,5 kg gehört das Walleräng zu den leichtgewichtigen Pedelecs. Besonders beindruckt hat uns die erstklassige Verarbeitung und die bis ins Detail erkennbare Begeisterung für das Produkt.

ElektroRad-logo-formail
 
All die oben genannten Vorzüge des Neuzugangs aus Göteborg brachte den Brüdern Walleräng den begehrten Eurobike Award und in der deutschen Fachpresse das Testurteil „überragend“ in der Zeitschrift Elektrorad (Ausgabe 01/16).
 
Ab sofort haben wir sowohl ein Damen- als auch ein Herren Pedelec bei uns für Sie bereit stehen.
 
Der Preis für den schnellen Schweden € 3.399,-

DSC01516 Kopie

Neu im Programm: MAVIC-Radschuhe

Die Firma MAVIC produziert nicht nur erstklassige Felgen und komplette Laufräder für diverse Einsätze im Rennrad-, Trekkingbike- und MTB-Bereich. MAVIC bietet für die genannten Kategorien auch eine eigene Schuhkollektion an. Ab sofort führen wir neben der bekannten italienischen Marke GAERNE auch Radschuhe der Firma MAVIC.

DSC01534

„Shimano on Tour“ in Reichenschwand

Unser eigener Technik-Schwerpunkt bei der Schulung:
Die Neuerungen bei den Steps-Antrieb Komponenten zum Thema Pedelec, elektronische Schaltungen im Nabenbereich für City- und Trekkingräder, DI2-Komponenten für MTB und Rennrad sowie die Scheibenbremsen-Entwicklungen.
Eine interessante, informative und perfekt organisierte Veranstaltung. Glückwunsch an Alfons Frankl und sein Shimano-Team!

Schloss Reichenschwand

Steps Komponenten

Schulungsraum

23. und 24.01.2017 geschlossen

Wegen der Teilnahme an einer Technikschulung bleibt unser Geschäft am 23. Und 24. Januar geschlossen. Ab Mittwoch, den 25.01.2017 sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.

schule_0002

Heiligabend und Silvester geschlossen

Sehr geehrte Kunden,   unser Geschäft bleibt am 24. und 31. Dezember geschlossen. In der Zeit zwischen den Jahren vom 27. bis 30. Dezember sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie  da. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine fröhliche Weihnachtszeit und ein gutes Neues Jahr!

nuernberg2
 

Trauer um Nürnberger Alt-OB Dr. Peter Schönlein

„Wir machen das zusammen. Es wird Bedenken geben aber ich bin sicher, es wird ein Erfolg werden. Wir machen das!“ so Oberbürgermeister Dr. Peter Schönlein in einer Vorbesprechung zum Projekt 1. Radrennen Rund um die Nürnberger Altstadt 1991.
Vielen Dank für dieses Lehrstück zum Thema was mit Optimismus, Freude, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen machbar ist. Und vielen Dank für die damals begründete freundschaftliche Verbundenheit. Die Radsportler Nürnbergs trauern um einen großen Mann.
Dieter Burkhardt

OB Peter Schönlein und Dieter Burkhardt vor dem Start des Nürnberger Radrennens
3909896728

Simplon = zuverlässige Qualität

Es spricht natürlich zuerst für die Fitness von Herrn Rolf Olig, dass er mit seinem Simplon Scan K2 die Marke von 100.000 km überschritten hat. Es zeigt aber auch die zuverlässige Qualität der Simplon-Fahrräder. Wir gratulieren jedenfalls ganz herzlich und wünschen Herrn Olig weiter beste Gesundheit und gute Fahrt.

1514

Vom 31.10 bis 12.11.2016 geschlossen

Sehr geehrte Kunden
wegen Betriebsferien ist unser Geschäft vom 31. Oktober bis einschließlich 12. November 2016 geschlossen.
Ab Montag, 14.11.2016 sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.


beste-fahrrad-beratung-nuernberg

Neu im Programm: Trenoli E-Bikes

Qualität aus der Oberpfalz. Mit Trenoli aus Weiden haben wir eine neue Marke mit hochwertigen Pedelecs (Bosch-Antriebe) im Programm. Trenoli bietet Pedelcs für jeden Einsatzzweck, vom Tiefeinsteiger mit Wave-Rahmen bis hin zum E-Mountainbike. Mehr Infos zu Trenoli finden Sie auf www.trenoli.de und www.facebook.com/trenoli .

 
1501

Neu: Aktuelle Angebote

Wir haben unserer Homepage den neuen Menü-Punkt „Aktuelle Angebote“ hinzugefügt. Hier werden wir in unregelmäßigen Abständen hauptsächlich unsere zum Abverkauf anstehenden Ausstellungsstücke präsentieren. Aktuell bieten wir Ihnen von der Marke Simplon das Komfort-Rennrad Kiaro mit Ultegra Compakt Ausstattung und aus der neuen Inissio-Baureihe das Tourenradmodell „Inissio-Tour F2“ an. Beide Modelle sind reine Ausstellungsmodelle und wurden noch nicht gefahren.
Nähere Informationen zu den Modellen finden Sie unter „Aktuelle Angebote“.
Inissiostart

Angelika Weikert setzt auf Victoria

Stark, mobil und umweltfreundlich. Die Nürnberger Landtagsabgeordnete Angelika Weikert setzt mit ihrem neuen Victoria-Pedelec auf Zuverlässigkeit und Kompetenz. Das Modell 8.8 der traditionsreichen, vor 130 Jahren in Nürnberg gegründeten Marke, wurde mit dem Bosch-Performance Mittelmotor (250 W) und  dem 400 Wh - Akku ausgerüstet. Hinzu kommen die Shimano Deore 10-Gang Kettenschaltung und die sicheren Shimano Scheibenbremsen. Ob und wie viel Tretunterstützung der Motor beitragen soll wird einfach per Daumendruck am Lenkerschalter geregelt.
1469

Sine-Design

Ganz neu und äußerst kreativ. Brigitte Wullenweber fertigt aus gebrauchten (in Erlangen gefahrenen) Fahrradschläuchen kleine Unikate. Ab sofort haben wir eine Auswahl der kleinen Taschen- und Accessoire- Manufaktur aus Erlangen bei uns im Laden vorrätig. So zum Beispiel das abgebildete Mini-Portemonnaie zum Preis von € 18,-.
Mehr über Sine : www.sine-design.de

miniporto

Aufgepasst!

Am Samstag beginnt für die Radprofis mit dem Klassiker "Mailand Sanremo" endgültig die Radsportsaison!
Wir sind ebenfalls wieder pünktlich bestens gerüstet, um unsere Kunden, auch in diesem Jahr, bei deren "Rad-Saison" optimal zu unterstützen!!

HIER gehts zum passenden Video Trailer.

Samstag, 12. März 2016 geschlossen

Sehr geehrte Kunden,
 
wegen einer Familienfeier bleibt unser Geschäft am kommenden Samstag, 12.03.2016 geschlossen.
Ab Montag, 14.03.2016 sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.

cc20f2e8a45a1b0b7972dad5cef7a79b

Müsing Petrol 2 eingetroffen

Soeben ist aus dem Westerwald das neue Müsing Petrol 2 bei uns eingetroffen. Das Petrol 2 ist ein All-Mountain und Touren Fully mit 130 mm Federweg. Wie üblich bei Müsing bietet ein großes Baukastensystem unzählige Ausstattungs- und Farbvarianten.
Unser Petrol haben wir mit Shimano SLX 3x10, SLX Scheibenbremsen, Syntace Anbauteilen, Rock Shox Revelation RCT-3 Federgabel sowie dem blockierbaren Rock Shox Monarch RT-3 Dämpfer ausgestattet.
Der Preis in dieser Konfiguration: € 2.699,-
 
Mehr Infos und Bilder rund um die neue Petrol Serie auch auf MTB-News unter diesem Link:
http://www.mtb-news.de/news/2015/09/03/eurobike-muesing-2016-neue-rahmen-und-das-bike-von-wolfram-kurschat/

petrol

Neue Website online

Herzlich Willkommen auf der neu gestalteten Homepage von Radsport Burkhardt.
Natürlich erreichen Sie uns dann wie bisher unter der Adresse
www.radsport-burkhardt.de .
Besonders bedanken möchten wir uns in diesem Zusammenhang bei Jens Wegener, Firma VONWEGENER Photography Nürnberg, für die herausragenden Bilder.
fotograph
Jens Wegener und Holger Burkhardt

Weiter danken wir unserem Administrator Jens Haßelbacher, Schweinfurt, der die meiste Arbeit hatte und schließlich vielen Dank an Holger Burkhardt, der für die Texte und die gesamte Koordination verantwortlich zeichnete.
JensHaßelbacher
Jens Haßelbacher

Also bis demnächst auf
www.radsport-burkhardt.de .

Große Freude im Hause Burkhardt

Gestern, am 04. Februar 2016, erhielt Tochter Anja im Rahmen einer Festveranstaltung der Universität Erlangen aus den Händen von Prof. Dr. Georg Caspers, Prodekan der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Erlangen und Ministerialdirigentin Dr. Andrea Schmidt ihre Promotionsurkunde.
Anjas besonderer Dank galt in diesem Zusammenhang ihrem „Doktorvater“ Prof. Dr. Hans Kudlich (im Bild mit Anja nach der Verleihung).
Im Anschluss an die Veranstaltung wurde das Ereignis im Familienkreis natürlich gebührend gefeiert. Und ab jetzt heißt es bei offiziellen Anlässen: Rechtsanwältin Dr. Anja Seifert.

anja2

Farbspektakel

Müsing hat mit seinem „Aviator“ einen großen Wurf gelandet, dies ist uns schon von Anfang an klar gewesen. Nun bestätigt es auch die Fachpresse :
Das Müsing Aviator ist der Testsieger im aktuellen Roadbike Magazin !
 
Das leichte Karbonrennrad überzeugt die Tester gleichermaßen wie der neu gestaltete Online-Konfigurator mit dessen Hilfe man das Rad individuell konfigurieren und anschließend auch optisch gestalten kann.
Es stehen 64 Rahmenfarben und 50 verschiedene Dekorfarben zur Auswahl.
Den kompletten Test können Sie in der Roadbike 02/2016 nachlesen.
Das Aviator steht bei uns in der Danziger Straße selbstverständlich zum Anschauen bereit.


farbspek

Kalendersprüche

„Es gibt kein schlechtes Wetter. Es gibt nur schlechte Kleidung“.
Glauben Sie uns: ES GIBT SCHLECHTES WETTER!

DB
Dieter Burkhardt, Fürther Straßenpreis April 1986 

Und jetzt die gute Nachricht: „Nach Regen und Schnee folgt auch wieder Sonnenschein“.
Dieser Spruch stimmt und manchmal geht das schneller als gedacht. Deshalb jetzt Ihr Fahrrad fitmachen lassen! Vereinbaren Sie mit uns einen Service-Termin.

HB
Holger Burkhardt, GP Beverbeek (B) März 2013

Betriebsurlaub vom 02. bis 09. Januar 2016

Sehr geehrte Kunden,
 
wie in den vergangenen Jahren gönnen wir uns zu Beginn des neuen Jahres eine Woche Urlaub. Unser Geschäft bleibt daher vom 02. bis 09. Januar 2016 geschlossen. Ab Montag, 11. Januar sind wir dann über die komplette Zweiradsaison zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.


skigebiet-zahmer-kaiser-walchsee-walchsee-tirol1

Heiligabend und Silvester geschlossen

Sehr geehrte Kunden,
 
unser Geschäft bleibt am 24. und 31. Dezember geschlossen. In der Zeit zwischen den Jahren vom 28. bis 30. Dezember sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie  da.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine fröhliche Weihnachtszeit und ein gutes Neues Jahr!


nuernberg2

Neu: Rocket-Bikes

Weihnachten steht vor der Tür, wenngleich die milden Temperaturen der letzten Tage noch beste Bedingungen zum Radfahren bieten.
Wir haben bereits jetzt viele Modelle aus dem 2016er Programm unserer Hersteller vorrätig.
Neu ist die Marke Rocket Bikes aus dem oberbayerischen Weilheim. Rocket überzeugt mit tollen Einsteiger MTB’S und Trekkingbikes „Made in Germany“ zu einem äußerst attraktiven Preis.
So gibt es zum Beispiel das 27,5“ Hardtail Rocket Lite Comp mit hochwertigen Aluminium Rahmen, Shimano Deore Ausstattung, Suntour XCR Lockout Federgabel, Schwalbe Reifen, schon für € 729,-.
Oder das Modell Rocket Race Pro wahlweise in 27,5“ oder als Twenty-Niner mit 3-fach konifizierten Alurahmen, Shimano SLX Ausstattung, Rock Shox Reba Federgabel, für nur € 1.299,-.


171541

Simplon Mountainbikes eingetroffen

Es sind weitere Simplon Musterräder des Modelljahres 2016 eingetroffen. Neben den Modellen Dilly und Dilly-Girl mit SLX-Ausstattung und der Karbonmaschine Nexio aus dem Rennradbereich ist besonders das neue Simplon Cure 29 hervor zu heben.
Die Zeitschrift „aktiv Radfahren“ vergab bei der Bewertung das Testurteil  ÜBERRAGEND + ALLROUND-TIP. Unter dieser Überschrift stand: „das Cure ist mit das beste Allroundrad im Test. Exzellenter Rahmen trifft auf sichere Fahreigenschaften mit viel Komfort. Hier kann man nichts falsch machen.“
Viel mehr müsste man dazu nicht sagen – außer, dass es dieses 29-Zoll Aluminiumhardtail in drei Ausstattungsvarianten (SLX, XTE und Pro22) mit zahlreichen weiteren Optionen, in vier Rahmenhöhen und in zwei Farbvarianten gibt.


2556

Betriebsurlaub vom 09. bis 23. November 2015

urlaub-1
 
Sehr geehrte Kunden,
wir machen vom 09. bis 21. November Betriebsurlaub. Ab Montag, den 23.11.2015 sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.   

good feeling

Thomas Carty legt größten Wert auf guten Service und eine freundliche Atmosphäre. Im Ò`SHEAS und im FINNEGAN`S, in den bekannten Irish-Pubs in Nürnberg, bietet er seinen Gästen beides. Tom Carty ist natürlich nicht zufällig seit Jahren Kunde bei uns, denn was er schätzt findet er zuverlässig hier in der Danziger Straße 2.
Weiter Infos zu den Pubs:   
www.osheas.de  und www.finnegansirishpub.de .

1326

Simplon-Modelle 2016 eingetroffen

Die ersten Modelle unserer Simplon Musterkollektion 2016 sind eingetroffen. Ab sofort steht neu in unserer Ausstellung aus dem Trekking-/Tourenradbereich das Silk Carbon CPR, ein Crossbike der Extraklasse und das Inissio Tour F2, ein Fitnessbike mit dem innovativen Inissio-Karbonrahmen inkl. Schutzbleche und leichtem Tubus-Gepäckträger.
Aus dem Rennradbereich sind die 2016er-Modelle Kiaro Ultegra Compact und das Inissio Grandfondo eingetroffen. Besonders erwähnenswert in der neuen Rennradpalette ist das Pavo Grandfondo. Dieser völlig neu konzipierte Karbonrahmen mit nur ca.1.090 g verbindet herausragende Fahreigenschaften mit höchstem Komfort.


1325

Grüße von der Hochzeitsreise

Viele Grüße senden unsere frisch Vermählten Julia und Christian von ihrer Hochzeitsreise!

003

Charly Hilpert bei Radsport-Burkhardt

Charly Hilpert, der bekannte Sportmoderator des Bayerischen Fernsehens, traf sich am vergangenen Dienstag mit Holger Burkhardt bei uns im Geschäft. Die beiden hatten offensichtlich viel Spaß bei ihrer Fachsimpelei zum Thema Sport und Radsport im Besonderen.

DSC01322 Kopie

Die Cross-Saison beginnt

Mit dem ersten Herbstlaub beginnt für viele Radsportler wieder die Cross-Saison. Dazu passend haben wir das neue Müsing Crossroad Disc 2016 erhalten. Dieses Bike kann auf www.muesing-bikes.de individuell konfiguriert werden. Anschließend stehen mehr als 200 Rahmenfarben sowie 50 Dekorfarben zur Auswahl.
Unser Crossroad-Ausstellungsmodell hat die klassische Farbe „British Racing Green“ und ist mit der kompletten Shimano 105 11-fach Gruppe, Sram BB-7 Scheibenbremsen und Mavic Aksium One Disc Laufrädern ausgestattet. Der Preis in der Konfiguration: € 1.339,-.
Mehr Detailfotos zu diesem Crossrad finden Sie auf unserer Facebookseite.


Pasted Graphic 4

Neuer Simplon-Imagespot 2016

Pasted Graphic 3

Simplon präsentierte auf der Eurobike ein neues Image-Video. Interessiert? Dann einfach auf folgenden Link klicken:
https://www.youtube.com/watch?v=BdaV0CayDgg .

24. bis 29. August 2015 geschlossen

Pasted Graphic

Wegen eines Messebesuchs bleibt unser Geschäft in der Zeit vom 24. bis 29. August 2015 geschlossen. Ab Montag, den 31. August sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.

Simplon MRT-2

Yvonne

Hier die ersten Bilder vom Einsatz der neuen Zeitfahr-/Triathlonmaschine von Simplon. Dass Yvonne van Vlerken damit in Roth gleich gewonnen hat ist natürlich richtig stark. Wir gratulieren aber auch Per Bittner, der mit seinem 4. Platz nur ganz knapp das Podium verfehlt hat.

yvonn2

Victoria E-Manufaktur

Das von der der Victoria E-Manufaktur hergestellte Modell überzeugt nicht nur durch erstklassige Komponenten u.a mit dem neuesten Bosch-Antrieb, den sicheren Magura Öldruckbremsen und der Shimano 8-Gang-Nabenschaltung. Auch das Design ist nicht alltäglich und wurde mit dem 1. Platz beim „reddot award 2014“ prämiert.

1282

Müsing-Neuheiten

Müsing-Neuheiten
Soeben haben wir zwei Neuheiten aus dem Müsing- Programm für 2015 erhalten:
Onroad Aviator
Die neu entwickelte Rennmaschine  „Onroad  Aviator“ spiegelt den derzeitigen Stand der Technik im Karbonrahmenbau wieder: vergrößerte Durchmesser am Unterrohr für einen sehr antriebssteifen  Rahmen, verkleinerte Rohrdurchmesser an den Sattelstreben für mehr Komfort sowie eine speziell angepasste Vollkarbongabel in Tapered-Bauweise für höchste Lenkpräzision und Spurtreue.
Wie alle Müsing-Bikes kann auch der Aviator über das große Baukastensystem individuell zusammengestellt werden.
Der Preis für den Aviator, zum Beispiel mit Shimano Ultegra Ausstattung,  beträgt  ca. € 2.190,-.

aviator


Ein weiteres Glanzstück von Müsing - das komplett neu entwickelte Mountainbike Savage 7 :
 
Mit hochwertigem Aluminium Rahmen, entwickelt von Rahmenbauer Andreas Heimerdinger , verschiedenen 100 mm Federgabeln nach Wahl und 27.5‘‘-Laufrädern verfügt das Savage 7 über alle modernen Standards. Es ist sehr leicht und steif dank einer modernen Geometrie. D.h. kurzer Hinterbau für agiles Fahrverhalten, steiler Sitzwinkel für effizientes Pedalieren, ausgewogene Gewichtsverteilung und Fahrerposition mit Druck auf dem Vorderrad und somit viel Sicherheit.
Auch hier finden sich im Müsing-Konfigurator viele passende Komponenten von namhaften Herstellern: Federgabeln von Rock Shox oder Fox, vollständige Gruppen von Shimano, zuverlässige Scheibenbremsen und stabile Laufräder von Mavic oder DT-Swiss. Das passende ergonomische Cockpit von Ritchey, Raceface oder Syntace zusammen mit Ergon Griffen runden das stimmige Gesamtpaket ab. Viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet der Farbkonfigurator von Müsing. Hier kann man aus unzähligen Pulverbeschichtungen und Dekoren auswählen.
Der Preis für das Savage 7 : ab ca. € 1.200,-.

savage7


Treffpunkt Palma

Treffpunkt Palma
 
Christian und Holger bereiten sich auf Mallorca auf ihre jeweilige Saison vor. Getroffen haben sie sich dabei am Mittwoch (25.02.) in Palma.
 
Christian urlaubt derzeit dort mit Freundin Julia und tankt noch einmal Energie für die jetzt beginnende Fahrradsaison hier in unserem Geschäft. Ab kommenden Montag steht er Ihnen wieder mit Rat (d) und Tat zur Seite.
Holger schließt heute ein zweiwöchiges Trainingslager mit seinem neuen Team Heizomat ab. Kommende Woche (ab 04.03.) startet er seine Saison dann mit den ersten Profirennen in Kroatien.

0290

Neu eingetroffen: i:SY Kompaktrad mit Bosch Antrieb

Pasted Graphic

Die Fahrleistungen des 20 Zoll i:SY sind beeindruckend. Wendig und sprintstark, dabei extrem fahrstabil, auch mit Gepäck.
Ob für den Alltag, als Stadtflitzer oder als idealer Begleiter im Wohnmobil oder bei Ausflügen. Das i:SY mit dem leistungsstarken Bosch Active Line Antrieb mach überall riesig Spaß !
Mit einem Radstand von nur 1600 mm, klappbaren Pedalen sowie um 90° verdrehbaren Lenker ist es besonders beim Transport sehr platzsparend.
Das i:SY lässt sich innerhalb von wenigen Sekunden an Fahrer zwischen 150 cm bis ca. 190 cm Körpergröße anpassen.
Das Kompaktrad bietet eine hochwertige Ausstattung mit Shimano Nexus 8-Gang Premium Nabenschaltung, Magura HS 11 Bremsen, Speedlifter Vorbausystem, Racktime Gepäckträger
Schwalbe Big Apple Plus Bereifung sowie B&M Lumotec Eyc 50 Lux Scheinwerfer.
Der Preis für die Elektro-Variante mit Bosch 400Wh Akku und Bosch 36V/250 W Mittelmotor : € 2.599,-

Das i:SY gibt es auch ohne Elektrounterstützung in fünf verschiedenen Ausstattungsvarianten bereits ab € 1.049,-

Überzeugen Sie sich jetzt bei einer Probefahrt von den Vorzügen des mehrfachen Testsiegers 2014.


Pasted Graphic 1

Simplon Inissio eingetroffen

Soeben ist unser erstes Simplon Inissio (Version Gran Fondo,)eingetroffen. Beim Inissio könnte man das markante Design des Rahmens, welches höchste Steifigkeit und Fahrstabilität garantiert oder das von Simplon entwickelte Steckachsensystem, das für präzise Spurtreue und optimale Funktion der hydraulischen Scheibenbremsen sorgt, hervor heben. Dann müsste man aber auch über die Power-Transfer-Einheit aus Tretlager und asymetrischen Kettenstreben sprechen ebenso wie über die Gabelkonstruktion mit integriertem I-Cone-Gabel-Carbon-Konus für noch bruchfesteres Layup der Carbon-Fasern im Übergang von Gabelkopf zum Gabelschaft. Man dürfte aber auch das innovative Vibrex Sitzstrebendesign, zuständig für exzellente Dämpfungswerte, nicht vergessen zu erwähnen. Außerdem sollte man näher auf die fünf Grundausstattungen (ab € 3.199.-) mit den dazu gehörenden Optionen eingehen. Aber eigentlich ist das alles graues Technikgefasel. Schauen Sie sich das Inissio einfach bei uns an. Das sagt dann alles!

 
inissio

Foto Simplon/Katalog

Neu eingetroffen : Conway EMR 327 SE Mountainbike mit Bosch Active Antrieb

Neu eingetroffen : Conway EMR 327 SE Mountainbike mit Bosch Active Antrieb
 
Die neue Generation des E-Mountainbikes.
Leistungsstarker Bosch Mittelmotor mit großem 400 Wh Akku und Intuvia Display. Ausgestattet mit Suntour XCR Lockout Federgabel und 10-Gang Shimano Deore Kettenschaltung
und standfesten Shimano Scheibenbremsen. Die 27,5“ Laufräder sind mit hochwertigen Schwalbe Racing Ralph Reifen ideal für den Geländeeinsatz gerüstet.
Ab sofort steht dieses Bike mit ausgezeichnetem Preis- / Leistungsverhältnis (nur € 1.999,-) für Sie zum Probefahren bei uns bereit !
 
Noch mehr Infos zu diesem und vielen anderen E-MTB’s finden Sie unter :
www.conway.de

Conway3

Mittwoch, 28.01.2015 geschlossen

Wegen der Teilnahme an einer Technik-Schulung bleibt unser Geschäft am Mittwoch, den 28. Januar geschlossen. Ab Donnerstag, 29.01.2015 sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.


schule_0002

Urlaub

Vom 5. bis 13. Januar 2015 geschlossen
 
Sehr geehrte Kunden,
 
wie im vergangenen Jahr gönnen wir uns ab dem 5. Januar noch eine Woche Urlaub. Danach starten wir mit einer Technikschulung in die Vorbereitung auf die Fahrradsaison 2015. Ab Mittwoch, den 14.01.2015 sind wir dann bis Ende Oktober zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.


  
skigebiet-zahmer-kaiser-walchsee-walchsee-tirol1

Sport trifft Klassik

Pasted Graphic 36
nach der Veranstaltung

Einen würdigen Abschluss fand „Backstage“ in der Meistersingerhalle am Freitag, 21. November ein gelungener Abend, der am Donnerstag, 20.11.2014 begonnen hatte.

Der Reihe nach: Auf Einladung der Deutschen Olympischen Gesellschaft ab 18.00 Abendessen mit der 2-fachen Olympiasiegerin Ingrid Mickler-Becker. In einem Gespräch mit dem renommierten Sportjournalisten Dieter Bracke gab die Grande Dame der deutschen Leichtathletik einen Einblick in die Leistungssportszene der 60er und 70er Jahre.
Um 20.00 Uhr Wechsel in die große Meistersingerhalle zu „Sport trifft Klassik“, eine Veranstaltung der Berthold-Brecht-Schule in Zusammenarbeit mit den Nürnberger Symphonikern und dem 1. FC Nürnberg.

Bei der Begrüßung der Ehrengäste beschränkte sich Harald Schmidt, Rektor der Schule, auf einige Persönlichkeiten aus der Politik und diversen Sportverbänden sowie auf die für die Gesprächsrunden mit Moderator Waldemar Hartmann vorgesehenen Olympiasieger Sandra Kiriasis, Max Müller und Ingrid Mickler-Becker. Für die Fußballer-Runde wurde Raphael Schäfer und Dieter Frei, Ex-Bayernprofi und jetziger Mathelehrer an der Berthold-Brecht-Schule, vorgestellt. Aufgrund der großen Sportpromi-Dichte wurden alle übrigen Welt-, Europa- und Deutsche Meister dankenswerter Weise pauschal begrüßt.

Die Veranstaltung selbst war richtig gut. Die Nürnberger Symphoniker unter Chefdirigent Alexander Shelley begeisterten das Publikum. Das Moderatorenteam W. Hartmann / Irmgard Cantzler harmonierte und die in das Konzert eingebauten Sportlerrunden waren kurzweilig und amüsant. So konnte man bereits zur Pause von einer gelungenen Veranstaltung sprechen. Ein weiter Höhepunkt waren die Trompetensoli von Thomas Schleicher. Nach mehreren umjubelten Zugaben der Symphoniker ging die Veranstaltung kurz nach 23.00 Uhr zu Ende.
Anschließend ging es dann „Backstage“ weiter….

Auch an der Stelle vielen Dank für die Einladung zu diesem Abend an die DOG, deren Präsidenten Frank Knöchel und dessen Stellvertreter Dr. Jürgen Franzke!

Petra und Dieter Burkhardt

Tolle Saison

Pasted Graphic 34

Holger Burkhardt fährt für das Team Ur-Krostitzer-Giant eine hervorragende Saison. Mit seiner Mannschaftsarbeit und eigenen 18 Spitzenplatzierungen, davon vier Podiumsplätzen, gehört er zu den Stützen seines Teams. Zur Zeit bereitet sich Holger in Belgien auf die nächsten Einsätze mit seinem Team vor.

Pasted Graphic 35

Die Winterdeko steht

Seit Jahren gestalten Anja Burkhardt und Christian Fischer unsere Schaufenster. Es ist gar nicht so einfach immer wieder neue, frische Elemente und Ideen einzubringen, den hohen Qualitätsanspruch zu zeigen und gleichzeitig die Beständigkeit der Marke „Radsport-Burkhardt“ zu signalisieren. Den beiden gelingt dies jedesmal ganz großartig und dass die Arbeit Freude macht, sieht man. Dafür herzlichen Dank

Pasted Graphic 30

Jürgen Goletz 70

Herzlichen Glückwunsch Jürgen!
Am 7. Oktober feierte Jürgen Goletz seinen 70. Geburtstag. Wir gratulieren auch auf diesem Wege ganz herzlich. Jürgen ist sportlich, geschäftlich und vor allem menschlich ein Vorbild.


Pasted Graphic 28

Sportlich gesehen ist Jürgen Goletz der letzte ganz große Herpersdorfer Straßenradrennfahrer. Nach erfolgreichen Jugendjahren gehörte er ab 1960 acht Jahre zum Kern der Nationalmannschaft. In dieser Zeit gewann er zahlreiche nationale und internationale Straßenrennen. Herausragend war sicher sein Sieg bei der Deutschen Straßenmeisterschaft 1964 in Schweinfurt. Sein außergewöhnliches Talent bewies er auch auf der Bahn. So gewann er 1967 auf der Frankfurter Winterbahn gemeinsam mit dem Mannheimer Jürgen Tschan, beide als Straßenfahrer damals nur Außenseiter, ganz souverän die Deutsche Meisterschaft im 100 km 2er-Manschaftsfahren.
Geschäftlich war Jürgen genauso zielorientiert und erfolgreich. 1979 gründete er gemeinsam mit Manfred Otte ein Radsportgeschäft in der Nähe der Radrennbahn am Reichelsdorfer Keller. 1987 schließlich eröffnete er unser Geschäft hier in der Danziger Straße. Seit 2003, als wir das Geschäft von Jürgen und Ursula Goletz übernommen haben, sind die beiden uns nicht nur eng verbunden geblieben, sondern haben uns gerade zu Beginn mit vielen guten Hinweisen enorm geholfen.
Mein ganz persönliches Verhältnis zu Jürgen Goletz lässt sich vielleicht am besten so beschreiben: Wir brauchen keine dauernden Gespräche oder sonstige Treffen. Aber sollte ich ein Problem haben, wäre er da. Einmal Renner, immer Renner.

Dieter Burkhardt

Winterlicher Saisonauftakt!

Nach einer ordentlichen Vorbereitung ohne Krankheiten startete Holger Burkhardt Ende Februar in die Saison 2013. Renntemperaturen unter Null Grad und Schneefall, wie bei den Beverbeek Classics in Belgien, machten den ersten Renneinsatz allerdings ungemütlich. Bereits nach dem ersten Rennen musste Holger eine Woche pausieren, da er von einer schweren Erkältung heimgesucht wurde. Dem entsprechend zäh lief es am vergangenen Wochenende im holländischen Rucphen bei seinem zweiten Einsatz. "Ich konnte das Rennen zwar ohne Probleme beenden, an eine offensive, aggressive Fahrweise war aber leider nicht zu denken." gibt sich Holger selbstkritisch. Leider blieb das 190km lange Rennen bei ebenfalls winterlichen Bedingungen nicht ohne Folgen. Der nächste Infekt hat zugeschlagen. "Das ist nun sehr schade, da meine tolle Form von vor 4 Wochen nun leider wieder etwas weg ist. Wenn man aber knapp 5 Stunden bei Minusgraden Renntempo fährt ist eine Krankheit auch nicht ganz überraschend. Da bin ich zur Zeit auch nicht der einzige Sportler", ist Holger ein bisschen enttäuscht nach dem holprigen Saisoneinstieg.

Die nächsten Highlights lassen aber im Rennkalender seines Teams Abus-Nutrixxion nicht lange auf sich warten. Die Volta Limburg-Classics / Holland am 30. März und der GP of Sochi / Russland (03.04-07.04) sind die nächsten geplanten Einsätze für Holger. Bis dahin heißt es erst einmal gesund werden und wieder in Tritt kommen. Hoffentlich bei jetzt endlich besserem Wetter.


Pasted Graphic 26
Beverbeek Classics

Saisoneröffnung 2013 - 10 Jahre Radsport-Burkhardt

Am vergangenen Samstag fand unsere alljährliche Saisoneröffnung statt. Zudem konnten wir diesmal unsrer 10-jähriges Firmenjubiläum feiern. Der Zuspruch an dem Tag war einfach fantastisch. Wir bedanken uns ganz herzlich für die vielen Glückwünsche und Geschenke. Das hatten wir in dem Maße nicht erwartet. Wir bedanken uns auch bei unseren „Helfern“ Ursula und Jürgen Goletz, Julia Roth und Anja Burkhardt. Ohne deren Hilfe hätten wir es an diesem Tag nicht geschafft.
Obwohl wenig Zeit zum fotografieren blieb, so konnten wir doch einige Bilder machen. Klicken Sie einfach in die Rubrik Multimedia / Fotogalerien.


Pasted Graphic 27

Bike on Fire

Am 25.08.2012 startete auf dem Marktplatz in Sulzbach-Rosenberg die 3.Auflage der 24h-WM Maxhütte. Das heißt 24 mörderische Stunden auf einer 7,3 km langen und mit 110 Höhenmetern bestückten Runde durchhalten. Zum ersten mal dabei unser Kunde Andreas Jonczyk mit seinem Simplon Dozer. Sein Fazit: höllisch schwer aber ca. 240 km und über 3000 Höhenmeter geschafft; eine irre, manchmal unheimliche Kulisse mit jeder Menge Gänsehaut beim Durchfahren der Maxhütte; viele Zuschauer, die auch nachts für Stimmung sorgten. Das Rennen ist ein ganz spezielles Erlebnis.

Pasted Graphic 25

Wenn sie mehr von Andreas Jonczyk bei seinem Einsatz auf der Maxhütte sehen möchten, klicken Sie auf unsere Rubrik Fotogalerie, Maxhütte WM 2012. Einen interessanten Einblick in die Veranstaltung bietet auch der Videoclip des Veranstalters. Sie finden ihn hier: http://www.youtube.com/watch?v=FMojWzLM4-8

HERCULES E-Bikes neu im Programm

Nach den Simplon-Modellen mit E-Lion_Antrieb, bürstenloser Schweizer Hinterradantrieb mit deutschem Lithium-Ionen-Akku, haben wir als zweite E-Bike-Marke HERCULES mit dem Bosch-Mittelmotor in unser Programm aufgenommen. Zur Zeit bietet HERCULES in begrenzter Stückzahl die Modelle Robert / Roberta 125 Limited Edition für € 1999.- an. Das Modell gibt es als Damenrad mit tiefem Einstig in Rahmenhöhe 46, 50 und 54 cm, als Herrenrad in Rahmenhöhe 52, 56 und 60 cm. Das Modell verfügt über eine 7-Gang Shimano-Nexus Nabenschaltung mit Freilauf, Shimano Nabendynamo, Beleuchtungsanlage mit Trelock LED Scheinwerfer und B & M Rücklicht mit Standlichtfunktion, Racktime-Gepäckträger mit abschließbarer Akku-Aufnahme, Rigida Hohlkammerfelgen und Schwalbe Road Cruiser Bereifung, Gewicht ca. 24,8 kg.

Wir bieten zur Einführung der HERCULES E-Bikes dieses Modell bis Ostern ( vorausgesetzt HERCULES kann bis dahin dieses Sondermodell auch noch liefern) zu einem Preis in Höhe von € 1.899.- an


Pasted Graphic 22

Super Saisoneröffnung 2012

Am Samstag, den 03. März 2012 hatten wir zu unserer traditionellen Saisoneröffnung eingeladen. Vielen, vielen Dank an unsere so zahlreich erschienen Stammkunden! Und vielen Dank an unsere Vorgänger Ursula und Jürgen Goletz, die nicht nur als Gäste kamen, sondern tatkräftig mitgeholfen und unsere vielen Gäste mit bedient haben. Der gleiche Dank gilt Julia Roth, der Freundin von unserem Christian Fischer. Ohne diese Hilfe wäre es für uns an diesem Tag etwas schwierig geworden. So aber war es ein rundum gelungener Einstieg in die Fahrradsaison 2012.
Wenn Sie einige Bilder von der Veranstaltung sehen möchten, klicken Sie einfach links in der RB-Fotogalerie auf Saisoneröffnung 2012.


Pasted Graphic 23

Argus-Race Südafrika

Im März dieses Jahres startete unser Kunde, Herr Joachim Hübner bei der im Radsport weltgrößten Breitensportveranstaltung, dem Argus-Race in Südafrika. Wir bedanken uns für die hervorragenden Bilder und den nachfolgenden Bericht.

Pasted Graphic 20

The Argus Race
Ein Mythos?!
In einer Zeit, die inflationär mit dem Begriff „Kult“ umgeht, sollte man sich vor Übertreibungen
Und Verklärungen schützen, es sei denn, sie treffen zu.
Deshalb: The Argus, ein Mythos!!
Es gibt kein Radrennen auf der Welt, das so viele Teilnehmer zählt (zwischen 35.000 und knapp über 40.000),das auf einer bezaubernden Halbinsel (Cape town) zwischen den Meeren stattfindet und fast 10.000 Kilometer von den klassischen Radsportnationen entfernt ausgetragen wird.
Es ist ein Verdienst der Rotarier in Kapstadt, mit hunderten von Freiwilligen dieses Rennen seit 34 Jahren zu organisieren. Der Streckenverlauf ist selektiv gestaltet, 110 Kilometer lang, weist 1300 Höhenmeter auf und wird manches Mal zu einer echten Windlotterie ( bis zu 9 Windstärken).
Aber wirklich außergewöhnlich sind neben den landschaftlichen Naturschönheiten die begeisterungsfähigen Zuschauer, die etwa am Suikerbossie die Rennfahrer quasi den Pass hinauftragen. Live-Musikgruppen, Tanzformationen und cheer leaders mit tollen Kostümen begleiten die Fahrer vom Start im financial district bis zum WM-Stadium an der Waterfront in Kapstadt.
Ich hatte das Vergnügen, zum 2. Mal am Argus teilzunehmen, hoch motiviert durch meine neue Rennmaschine, 6,38 Kilogramm leicht, aus Vollkarbon, mit einer Dura- ace- compact und von Herrn Burkhardt aus Nürnberg bestens präpariert.
Jeweils am 2. Wochenende im März findet das Argus statt, für die Trainingsvorbereitung eine echte Herausforderung, da bei uns Winter herrscht. So bleiben für den ambitionierten Amateur nur die Vorbereitung in Form von indoor cycling und gelegentlich vermummte Ausfahrten bei Temperaturen nahe oder unter dem Gefrierpunkt. Das alles ist vergessen, wenn man nach 12 Stunden Flug den Tafelberg in Kapstadt auftauchen sieht, meistens von einer leichten Wolkendecke überzogen.
Die Temperaturen sind für Mitteleuropäer vertraut und angenehm (25-30 Grad) und die Vorbereitungswoche verlief in Stellenbosch ohne Komplikationen und wurde zum Einfahren genutzt.
Südafrika mit seinem europäischen Flair, seiner exzellenten Küche und seinen Naturschönheiten ist ohnehin eine Reise wert und machte die Vorbereitungswoche zu einem Vergnügen.
Der Rennverlauf 2011 war geprägt von „nearly perfect weather conditions“, relativ wenigen medizinischen Notfällen (knapp tausend) bei wiederum fast 40.000 Teilnehmern. Nach tollen 55 Kilometern mit einem 34er Schnitt musste ich später dem hohen Tempo Tribut zollen, die Muskeln machten zu. Als ich später trotz der muskulären Probleme stolz das Ziel erreichte, war ich mit einem 27er Schnitt rund 10% besser als bei der ersten Teilnahme. Und das mit einer neuen Hüfte.
Fazit: Wer einmal beim Argus auf den Geschmack gekommen ist, lässt nicht mehr los. Also, auf geht´s. Auf ein Neues in 2012.
PS.: Der Autor, Joachim Hübner, wird in 2012 60 Jahre alt.

Von Nürnberg rund um den Bodensee

Einer unserer Kunden unternahm mit seinem Simplon-Scan eine Trekkingtour von Nürnberg aus über Donauwörth, Neu Ulm nach Überlingen. Dann ging es rund um den Bodensee und anschließend über die Schwäbische Bäderstraße nach Füssen. Die Rückfahrt führte ihn über Landsberg, Neuburg, Ingolstadt und Kinding wieder nach Nürnberg. Die 1.200 km lange Tour wurde mit ca. 25 kg Gepäck in neun Etappen bewältigt.
Wenn Sie mehr von der Tour sehen möchten klicken Sie einfach in der Rubrik RB-Foto-Galerie auf Bodenseetour.


Pasted Graphic 19

24h MTB-Rennen München

10-jähriges Firmenjubiläum für Christian Fischer

Am 01. September 1999 begann Christian Fischer (im Bild ganz rechts) seine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei unserem Vorgänger der Firma Radsport Goletz. Abgeschlossen hat er seine Lehre dann schon bei Radsport-Burkhardt. Christian Fischer, der sein Hobby zum Beruf machte, hat sich im Laufe der Jahre zu einer wichtigen Stütze unseres Betriebes entwickelt. Obwohl erst 27 Jahre jung, besitzt er neben hervorragenden technischen Kenntnissen in allen Fahrrad- und Zubehörsegmenten vor allem große Erfahrung um unsere Kunden wirklich individuell zu beraten. „Er findet garantiert die beste Lösung“. Dies ist das größte Lob, denn es kommt von unseren Kunden. Wir wünschen Christian für sein „10-jähriges“ alles Gute und langweilig wird es bei uns sowieso nicht.

Pasted Graphic 11

Holger Burkhardt, 8. Platz in Wels/Österreich

Der Columbia-Profi Bernhard Eisel, Edelhelfer von Marc Cavendish bei der Tour 2009 gewann am 29. Juli vor einer beigeisterten Zuschauermasse in der Innenstadt von Wels das internationale Rundstreckenrennen. Zweiter wurde Peter Pichler (Gourmetfein) vor Tour de France Bergkönig Franco Pellizotti (Liquigas). Holger Burkhardt (Gourmetfein) fuhr nach getaner Mannschaftsarbeit noch auf einen hervorragenden 8. Platz.
Im Anschluss an das Rennen trafen sich die Profis mit Vertretern aus der örtlichen Politik und Wirtschaft zu einem dann doch etwas längeren Stelldichein. Dabei entstand obiges Foto mit Franco und Holger.


Pasted Graphic 10

Mit dem Pavo am Mont Ventoux und in Südafrika

Zwei unserer Kunden waren mit ihren Pavo`s von Simplon in Port Elizabeth / Südafrika und am Mont Ventoux in Südfrankreich unterwegs. Sie haben uns wunderschöne Bilder von ihren Ausfahrten mitgebracht. Dafür herzlichen Dank. Um alle Bilder anzusehen schauen Sie einfach in unsere Rubrik Multimedia.

Pasted Graphic 9

Klasse Saisoneröffnung

Wir bedanken uns bei allen unseren Kunden, die am Samstag, dem 18. März die Zeit hatten um uns zu einem kleinen Umtrunk anlässlich der „Saisoneröffnung 07“ zu besuchen. Petrus hatte ein Einsehen und sich der guten Stimmung unserer Kunden mit herrlichem Frühlingswetter angepasst. Leider, oder besser erfreulicherweise, konnten wir nur ganz zu Beginn und ganz am Ende unseres kleinen Festes ein paar mal fotografieren. Dazwischen war einfach zu viel los. Trotzdem können Sie in unserer Rubrik Multimedia ein paar Impressionen vom 18.03. gewinnen.

Pasted Graphic 4

Milram Präsentation

Neun Tage nach der Protour-Mannschaft um Erik Zabel wurde am 19.01. in Gera vor mehr als 100 Gästen, Vertretern des Protour-Teams, der Sponsoren und zahlreichen Journalisten das Nachwuchsteam von Milram vorgestellt.

Die Mannschaft umfasst 13 Fahrer, davon 6 Neo-Profis zu denen auch Holger Burkhardt (19) zählt. Geleitet wird das Team von Teammanagerin Sylvia Haueisen, 1. Sportlicher Leiter ist Ex-Profi Thorsten Rund, 2. Sportlicher Leiter ist der mehrfache Weltmeister (Bahn) Lutz Haueisen.

Nach einem Trainingslager ab Mitte Februar auf Mallorca startet das Team um Christian Kux, Gesamtsieger der Radbundesliga 2006 und Routinier Christian Bach, Vizeweltmeister im Bahnvierer, am 25.03. mit dem traditionellen Saisoneröffnungsrennen Köln-Schuld und der Settimana Ciclistica Internationale (27. – 31.03. / Italien), einem in die Kategorie 1 eingestuften Etappenrennen für Profis, in die neue Saison.


Milram Teamvorstellung 2007

Holger Burkhardt zu Team Mapei-Heizomat

In der Saison 2006 startet Holger Burkhardt in der U23/Elite Männer Klasse für das Team Mapei-Heizomat. Nur zwei Nachwuchsfahrer schafften den Sprung in diese renommierte Bundesligamannschaft. Zusammen mit Grischa Janorschke (Altenkunstadt)will Holger nach verschiedenen Trainingslagern, u.a. auf Mallorca, in der neuen Umgebung fuß fassen und sich seine ersten Sporen verdienen.

Pasted Graphic 2

Holger Burkhardt 7. der Deutschen Straßenmeisterschaft der Junioren.

Nach seinem 3. Platz bei der Süddeutschen Meisterschaft vor 2 Wochen konnte Holger Burkhardt auch bei den nationalen Titelkämpfen am 19.06.2005 in Guben / Brandemburg überzeugen. Trotz eines Sturzes nach 35 km erkämpfte sich Holger in einem spannenden und äußerst schnellen Rennen, die 126 km wurden mit einem stundenmittel von 44,9 km/h absolviert, einen hervorragenden 7. Platz.

Holger 2005